C95 LKW-Weiterbildung

 

Weiterbildung für Berufskraftfahrer

 

Lenker von Kraftfahrzeugen der Klasse C1 und C, die gewerbsmäßig Güter befördern, müssen alle 5 Jahre eine Weiterbildung im Ausmaß von 35 Stunden absolvieren.

 

Alle, deren Lenkerberechtigung vor dem 10.9.2009 ausgestellt wurde, müssen diese 5 Module zu je 7 Stunden erstmalig bis zum 10.9.2014 nachweisen.

 

Für all jene, die nach dem 10.9.2009 ihre Führerschein- und auch die C95-Grundqualifikationsprüfung abgelegt haben, läuft die 5 Jahresfrist ab Führerscheinausstellungsdatum.

 

 

Die Weiterbildung muss in Zeiträumen von jeweils 5 Jahren wiederholt werden, da der Fahrerqualifizierungsnachweis maximal 5 Jahre gültig ist.

 

Gemäß der Grundqualifikations- und Weiterbildungsverordung (GWB), können diese Module als reine Theorie oder auch mit Praxisanteil durchgeführt werden. Als eine vom Landeshauptmann ermächtigte Ausbildungsstätte bieten wir diese Schulungen in unseren Weiterbildungsstätten in Mürzzuschlag und Kindberg an.

 

Über Termine und Preise informiert sie gerne unser Büroteam unter: 03852/2396 oder fahrschule@friesenbichler.at

 

Weiterführende Infos: C95-Prüfung für Lkw-LenkerInnen (ab 10.9.2009)